B.A.H. Die Personal-Profis

Albring 81
78658 Zimmern o. R.
Telefon: +49 741 320718-00
personal@bah-gruppe.de

B.A.H. Die Personal-Profis

Albring 81
78658 Zimmern o. R.
Telefon: +49 741 320718-00
personal@bah-gruppe.de

Zum Kontaktformular

Zimmern

Albring 81
78658 Zimmern o. R.
Telefon: +49 741 320718-00
Fax: +49 741 320718-99

Donaueschingen

Dürrheimer Straße 38
78166 Donaueschingen
Telefon: +49 771 1751564-0
Fax: +49 771 1751564-5

Die Standorte der B.A.H. Personal Solutions

Balingen

Balinger Straße 92
72336 Balingen-Frommern
Tel.: +49 7433 309439-2
Fax: +49 7433 309439-3

Freudenstadt

Stuttgarter Straße 92
72250 Freudenstadt
Telefon: +49 7441 930933-0
Fax: +49 7441 930933-9

Achtung, Achtung,
Wir haben deinen

Job

Bewerbungstipps

Ih­re Be­wer­bung ist Ih­re Vi­si­ten­kar­te, die uns ei­nen ers­ten Ein­druck über Ih­re Kom­pe­ten­zen ver­mit­telt. Be­ach­ten Sie des­halb die fol­gen­den Be­wer­bungs­tipps zum Be­wer­bungs­schrei­ben, Le­bens­lauf und Vor­stel­lungs­ge­spräch, um Ih­re Be­wer­bung zu op­ti­mie­ren und uns zu über­zeu­gen.​

DAS BE­WER­BUNGS­SCHREI­BEN

Ver­fas­sen Sie Ihr Be­wer­bungs­schrei­ben aus­sa­ge­kräf­tig und prä­gnant. Für den ers­ten Ein­druck gibt es kei­ne zwei­te Chan­ce. Ge­ben Sie sich Mü­he, ei­ne in­di­vi­du­el­le Be­wer­bung zu ver­fas­sen und über­zeu­gen Sie uns. Das Be­wer­bungs­schrei­ben soll ma­xi­mal ei­ne DIN A4-Sei­te lang und in ei­ner gut le­se­ba­ren Schrift­grö­ße (11-12 Pt.) ver­fasst sein. Ver­mei­den Sie mehr­zei­li­ge und schwer ver­ständ­li­che Schach­tel­sät­ze. Kon­zen­trie­ren Sie sich auf das We­sent­li­che und ma­chen Sie uns mit Ih­rem Be­wer­bungs­schrei­ben neu­gie­rig. Da­bei in­ter­es­sie­ren uns be­son­ders Ih­re so­zia­len Kom­pe­ten­zen. Die­se kön­nen Sie im Be­wer­bungs­an­schrei­ben be­son­ders gut zur Gel­tung brin­gen. Und nicht ver­ges­sen: Am En­de der Sei­te un­ter­schrei­ben.

DER LE­BENS­LAUF

In Ih­rem Le­bens­lauf sol­len Sie uns In­for­ma­tio­nen zu Ih­rer Per­son und Ih­rem be­ruf­li­chen Wer­de­gang ge­ben. Da­her soll­ten per­sön­li­che Da­ten wie der Na­me, das Ge­burts­da­tum, die Adres­se und Kon­takt­da­ten ge­nannt wer­den. Wei­ter­ge­hend in­ter­es­sie­ren wir uns für Ih­re be­ruf­li­che Lauf­bahn: Wo sind Sie zur Schu­le ge­gan­gen? Ha­ben Sie ei­ne Aus­bil­dung oder ein Stu­di­um ab­sol­viert? Was sind Ih­re be­son­de­ren Fä­hig­kei­ten und Kom­pe­ten­zen? Fas­sen Sie im Le­bens­lauf al­le wich­ti­gen Da­ten für uns kurz und knapp zu­sam­men. Das Gan­ze ord­nen Sie bes­ten­falls ta­bel­la­risch an: links die Zeit­an­ga­ben, rechts die Fak­ten. Er­gän­zend kön­nen Sie da­zu ger­ne ein Fo­to an­hef­ten – al­ter­na­tiv auf dem Deck­blatt der Be­wer­bung.

DAS VOR­STEL­LUNGS­GE­SPRÄCH

Wir ha­ben Sie zu ei­nem Vor­stel­lungs­ge­spräch ein­ge­la­den? Glück­wunsch, Sie sind Ih­rem Ziel, ei­nen Job zu fin­den, schon ein gan­zes Stück nä­her ge­kom­men. Ih­re Be­wer­bungs­un­ter­la­gen ha­ben uns ge­fal­len. Bei dem Vor­stel­lungs­ge­spräch ist es nun wich­tig, dass Sie uns auch per­sön­lich über­zeu­gen. Wir möch­ten Sie bes­ser ken­nen­ler­nen. Be­rei­ten Sie sich auf das Ge­spräch vor, sei­en Sie pünkt­lich und blei­ben Sie ent­spannt– dann ma­chen Sie ei­nen au­then­ti­schen Ein­druck und sind nicht mehr weit von Ih­rer An­stel­lung ent­fernt.